25. Dezember 2017

Videoproduktion Erlangen, Nürnberg, München. Unsere Highlights

By Jonathan-214 Views-No Comment

Unsere Highlights 2017: Große Kunden, kurze Filme

99Fire-Films-Award: Ehrung für unsere Leidenschaft

Filme machen, das heißt vor allem: Geschichten erzählen. Kein noch so kurzer Imagefilm, kein Festival-Aftermovie oder Teaser kommt ohne den narrativen roten Faden aus. Deswegen ist für uns als Video-Profis wichtig, nie den Bezug zum Film als reiner Kunstform zu verlieren. So kam es auch zu unserer Teilnahme am „99-Fire-Films-Award“, dem weltweit größten Kurzfilmwettbewerb. In 99 Stunden produzierten wir in einem 7-köpfigen Team den 99-Sekünder „Diesmal nicht“. Die Jury, darunter u.a. Schauspieler Mads Mikkelsen und Constantin-Film-Geschäftsführer Torsten Koch, überreichte uns schließlich den Preis für die „Beste Idee“. 

Mit unserer Teilnahme konnten wir den Namen „Martin Spitzlei“ deutschlandweit bekannt machen und den 99-Fire-Films-Award als wertvollen Partner hinzugewinnen. Ach, und der Scheck in Höhe von 999 Euro kam uns natürlich auch nicht unrecht. 

Medien berichteten: http://www.nordbayern.de/region/erlangen/erfolgreich-mit-stress-tag-in-erlangen-1.5831685?rssPage=bm9yZGJheWVybi5kZQ%3D%3D

Siemens: Videos für den Technik-Giganten

Moderne Unternehmenskommunikation und das bewegte Bild gehen Hand in Hand – das beweist auch unsere Zusammenarbeit mit der Siemens AG. Was mit einem ersten Auftrag im Februar 2017 anfing, wurde mit der Zeit zu einer dauerhaften Geschäftsbeziehung. Bis heute haben wir sieben Videos für den Technologiekonzern produziert, die der internen Kommunikation Form und Farbe verleihen. Auch 2018 freuen wir uns darauf, den Bereich ‚Myvideo‘ weiterhin mit hochwertigem Content füllen zu können.

Die Lochis: Der Ganz Normale Wahnsinn, jetzt wöchentlich

Die Reichweite ist nicht für Nuklear-Bösewichte wie Kim Jong-Un von Bedeutung. Ohne sie geht im Online-Marketing nichts. Ein exzellentes Video muss auch an den Mann oder an die Frau gebracht werden können. Daher ist es uns eine große Freude, seit 2017 mit Deutschlands größten Influencern, den Lochis, zusammenzuarbeiten. Die singenden Zwillingsbrüder mit 2,4 Millionen Abonnenten haben mit uns und Mario Gallasch, Production Manager bei der VYBE-Brothers-Agentur, gemeinsam die Idee eines wöchentlichen Formates entwickelt – Der Ganz Normale Wahnsinn oder #DGNW. Fans des Duos bekommen hier einen hautnahen Einblick in den verrückten Alltag der Gebrüder Lochmann. Die kurzen Clips, die sie spontan auf ihren iPhones aufnehmen, fügen wir in der Postproduktion zu einem geschlossenen Video samt Grafiken, Animationen und Musik zusammen.

Mercedes Benz: Überholspur Online-Marketing

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen sich hauptsächlich YouTuber per Internet vermarkteten. Die Digitalisierung geht an niemandem spurlos vorbei – vor allem nicht an Firmen, die sich an die junge Generation richten wollen. Mercedes Benz weiß das; sie beauftragten uns 2017 erstmals mit einem Werbefilm. Eine Woche lang haben wir in der schönen Schweiz gedreht, am schneebedeckten Julier Pass. Das Ergebnis fügt sich in das Format #MBSocialCar. Hier werden Influencer zu Botschaftern für die Mercedes-Benz-Erfahrung. Wer online sein will, muss aber auch ständig präsent sein. Deshalb entwickelten wir für Mercedes nicht nur einen Werbefilm, sondern ebenso Micro-Content, der von der Marke strategisch eingesetzt werden kann. 

Hapag-Lloyd: Inhalte ruckzuck transportieren

Hapag-Lloyd ist ein multinationales Transport- und Logistik-Unternehmen mit Sitz in Hamburg. In die Hansestadt verschlug es 2017 auch uns. Dort drehten wir ein Interview mit CEO Rolf Habben Jansen und Daniel Koop, Moderator beim Wirtschaftsmagazin Inside Wirtschaft. Zeit ist bekanntlich Geld, aber vielleicht nirgends so teuer wie in der Transportindustrie. Kein Problem für uns: Die Postproduktion erfolgte noch am Drehort selbst, schon am nächsten Tag wurden die tollen Quartalszahlen des Unternehmens weltweit gesendet. Den Upload des Interviews auf YouTube und die Erstellung des Thumbnails übernahmen wir natürlich inklusive. Dreh, Schnitt und Upload in weniger als 24 Stunden – das ist smarte, schnelle und hochwertige Content-Produktion. 

Leave a Comment